Über GRAZCAST

Was ist GRAZCAST und wer steckt dahinter?

GRAZCAST ist ein Interview-Format, bei dem Persönlichkeiten der Stadt Graz aus Wirtschaft, Politik, Kultur & Co. ins Gespräch geholt werden. 

Initiiert von den beiden jungen Grazern Dominik Haintz und Tobias Turk bietet GRAZCAST Persönlichkeiten eine Plattform, die dazu beitragen, die unterschiedlichen Facetten der Stadt zu formen.

Ziel ist zu unterhalten, zu informieren &
zu verbinden.

Das Format soll Austausch fördern, Kommunikation stärken & Gemeinschaft schaffen.

Dominik Haintz

Dominik ist ursprünglich in Wien geboren, doch schon im ersten Lebensjahr hat er sich für den Umzug nach Graz entschieden (…und keine Sekunde bereut). Für GRAZCAST reißt er leidenschaftlich gerne seine Klappe auf und gibt alles, um spannende Persönlichkeiten für das Format zu gewinnen. Charakteristisch für ihn:
Polo-Kragen.

Tobias Turk

Der gebürtige Kärntner und Wahl-Grazer hat in der steirischen Landeshauptstadt nicht nur seine eigene Persönlichkeit, sondern auch seine Golf-Künste geformt. GRAZCAST bereichert er mit technischem Know-How und seiner Vorliebe für digitales Marketing. Charakteristisch für ihn:
Sein rollendes "R".

Uta Koch MSc.

Uta hat in ihrer Rolle als Coach und Beraterin bereits ihren fixen Platz im GRAZCAST-Team gefunden. Durch ihre Kompetenzen in den Bereichen Rhetorik & Auftreten sowie Strategische & Operative Planung unterstützt Sie GRAZCAST mit einem wesentlichen Beitrag.

"Nur wenn wir Unterschiede sehen, können wir Gemeinsamkeiten erkennen."
- Dominik & Tobias von GRAZCAST

Aktuelle Folgen

#glaubandich-Unternehmerstories: ALWERA AG mit regionaler Wertschöpfung zum Erfolg

Die ALWERA AG ist in St. Ruprecht an der Raab beheimatet und Spezialist für Saatmais, Ölkürbis und Käferbohnen im Vertragsanbau. Das Unternehmen entwickelt, produziert, verarbeitet und vermarktet diese Kulturen in enger Zusammenarbeit mit seinen Vertragslandwirten. In der ersten Folge von #glaubandich-Unternehmerstories sprechen wir mit dem Vorstand der ALWERA AG Ing. Mag. Andreas Cretnik. Von Seiten der Steiermärkischen Sparkasse ist Vorstandsmitglied Oliver Kröpfl, unter anderem zuständig für den Kommerzkundenbereich, dabei.

Folge #25 // Bettina Habsburg-Lothringen // Museum Joanneum

Dr. Bettina Habsburg-Lothringen studierte Geschichte und Deutsche Philologie an der Universität Graz und ist seit 2010 Leiterin der Museumsakademie am Universalmuseum Joanneum. Bettina Habsburg-Lothringen leitet seit 2014 zudem die Abteilung Kulturgeschichte im Universalmuseum Joanneum, was somit das Museum für Geschichte, die Museumsakademie, das Landeszeughaus und die Multimedialen Sammlungen umfasst. In unserem Interview mit der Museumsmanagerin erfahren wir nicht nur ihre ganz persönliche Sichtweise auf Geschichte, sondern auch, welchen wichtigen Platz Museen in unserer Gesellschaft einnehmen.

Über 300.000 Follower: Junge Grazer Influencerin erobert TikTok // HUSTLING NEWCOMERS #4

Hannah Tulnik ist TikTok-Influencerin und versorgt auf der chinesischen Videoplattform ihre über 300.000 Follower mit lustigen Videos. Die 19-Jährige Steirerin spielt Ukulele, singt lustige Lieder und liefert sich Video-Matches mit TikTok-Kollegen aus der Szene. Aus der bloßen Beschäftigung im Lockdown wurde mehr als 1 Jahr später nun schon fast Beruf. Nach ihrer Ausbildung zur Fitnesstrainerin will Hannah sich nämlich voll und ganz auf ihr Influencer-Dasein fokussieren. Der Diskonter HOFER oder auch das Land Steiermark schwören beispielsweise bereits auf ihre Reichweiten. In unserem Interview mit der jungen TikTok-Größe, fragen wir sie nicht nur, ob Sie mit Nervosität und Leistungsdruck zu kämpfen hat, sondern auch wie sich der wirtschaftliche Aspekt als Influencerin gestaltet und ob sie plant, von ihrer Leidenschaft leben zu können.

"Wir möchten Austausch fördern, Kommunikation stärken & Gemeinschaft schaffen."
- Dominik und Tobias von GRAZCAST

Kontakt

Du willst uns Feedback da lassen, eine Frage stellen oder selbst Gast bei GRAZCAST sein?

Dann melde dich bei uns!